fbpx

Grußworte und Leitbild

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

mit Beginn dieses Schuljahres sind Sie Mitglied unserer Schulgemeinschaft geworden und ich heiße Sie im Namen unseres Kollegiums herzlich willkommen. Für Sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der mit vielen Veränderungen verbunden ist. Um Ihnen die Orien-tierung zu erleichtern, finden Sie in unserer Schulordnung Informationen zu allen wesentlichen Themen unserer Schule. Unser gemeinsames Ziel sollte es sein, für das Zusammenleben und das gemeinsame Lernen gute Bedingungen zu schaffen. Bedingungen, unter denen Sie Ihre Persönlichkeit entwickeln und Ihr angestrebtes Ausbildungs- und Berufsziel erreichen können. Hier für ist die Einhaltung des schulischen Regelwerks eine wichtige Voraussetzung. Mit dem Eintritt in unsere Schule verpflichten Sie sich zur Einhaltung dieser Regeln.

Wir legen großen Wert auf eine angenehme Lernatmosphäre, in der Sie Ihre Fähigkeiten und Talente angstfrei entwickeln können und dazu ist gegenseitiger Respekt, Achtung der Persönlichkeit des Anderen und ein verantwortungsbewusstes Verhalten in der Schulgemeinschaft unbedingt notwendig. Um Sie bestmöglich zu Fördern und auf die Berufswelt vorzubereiten, werden wir Sie fordern und Anforderungen stellen. Sie dürfen aber jederzeit auf die Unterstützung unserer Lehrkräfte und unserer Mitarbeiter zählen, wenn Sie sich den Herausforderungen stellen. Im Namen des Kollegiums unserer Schule wünsche ich Ihnen ein erfolgreiches Schuljahr, viel Freude am Lernen und das beglückende Gefühl einer intensiven Schulgemeinschaft mit den Mitschülerinnen und Mitschülern, den Lehrkräften und allen Mitarbeitern Ihrer neuen Schule. Tragen Sie zu einer angenehmen, entspannten und leistungsfördernden Schulatmosphäre durch Ihr Verhalten bei.

Ihr Schulleiter
Ulrich Droste

Ulrich Droste | Schulleiter

Das Leitbild der Kerschensteiner-Schule

Eine Arbeitsgruppe der Kerschensteiner-Schule hat das Leitbild der BBS II überarbeitet und einen Vorschlag zur Aktualisierung des Leitbildes vorgestellt. Während der Gesamtkonferenz am Donnerstag, dem 11. Februar 2016, wurde das neue Leitbild für unsere Schule beschlossen.

Unsere Schule

  • vermittelt in vielfältigen Schulformen berufliche Kompetenzen und bildet damit junge Menschen für den jetzigen und zukünftigen regionalen und überregionalen Arbeitsmarkt aus.
  • leistet ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Region Delmenhorst.
  • vermittelt demokratische Prinzipien und gesellschaftlich akzeptierte Werte.
  • hilft Schülerinnen und Schülern, Lebensperspektiven zu entwickeln und umzusetzen.
  • bietet individuelle Beratung für Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern, sowie für Ausbilderinnen / Ausbilder und Anleiterinnen/Anleiter.
  • ist verlässlicher Partner für die Ausbildung in den Betrieben und anderen Institutionen in der Region Delmenhorst.
  • gestaltet die Übergänge von der Schul- in die Arbeitswelt oder Hochschule in Zusammenarbeit mit den allgemeinbildenden Schulen und den außerschulischen Partnern in Delmenhorst.

In unserer Arbeit

  • berücksichtigen und nutzen wir die unterschiedlichen biografischen Erfahrungen, die individuellen Potenziale und kulturelle Vielfalt unserer Schülerinnen und Schüler zur Förderung ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung.
  • begegnen wir uns mit Ehrlichkeit, Respekt und gegenseitiger Wertschätzung.
  • legen wir Wert auf Eigenverantwortlichkeit, Verlässlichkeit, Offenheit und Transparenz im Umgang miteinander.
  • verstehen wir uns als Schulgemeinschaft, die Menschen mit Behinderungen integriert und fördert.
  • pflegen wir einen offenen gegenseitigen Austausch mit den Erziehungsberechtigten und Ausbildern unserer Schülerinnen und Schüler.
  • erwarten wir sowohl von unserer Schulleitung, als auch untereinander, gut informiert und an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen angemessen beteiligt zu werden.
  • ist Leitungshandeln auf allen Ebenen transparent, nachvollziehbar und wertschätzend (respektvoll).
  • fördern wir den Gedanken eines vereinten Europas, in dem jeder Mensch in Freiheit, Gleichheit, Sicherheit und gegenseitiger Toleranz leben und arbeiten kann.

Unsere gemeinsamen Ziele

  • Ausgehend von einem ganzheitlichen Menschenbild im Sinne unserer Grundrechte, vermitteln wir jungen Menschen eine berufliche Handlungsfähigkeit, die Fachkompetenz mit allgemeinen Fähigkeiten humaner und sozialer Art verbindet.
  • Wir streben Lern-, Lehr- und Lebensbedingungen in der Schule an, die gesundheitsfördernd und –erhaltend wirken, und befähigen unsere Schülerinnen und Schüler, dauerhaft den Alltag gesund für Körper und Geist zu gestalten.
  • Unsere Schule entwickelt sich zu dem regionalen Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung in Delmenhorst und unterstützt dadurch die Integration aller am Lernprozess Beteiligten in Gesellschaft und Arbeitswelt.
  • Unter Berücksichtigung des Schulstandortes Delmenhorst und der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen entwickeln wir unser vielfältiges Bildungsangebot zur Förderung der jungen Menschen in qualitativer und quantitativer Hinsicht stetig weiter.
  • Wir öffnen uns nach außen und sind aktiver Bestandteil am gesellschaftlichen Leben der Stadt Delmenhorst und des Umlandes.
  • Das Lehr- und Lernklima unserer Schule ist durch einen wertschätzenden Umgang untereinander geprägt, mit den selbsterstellten Produkten unserer Arbeit sowie den uns zur Verfügung gestellten Dienstleitungen, Einrichtungen und Gebäuden.