News

Sep 17

Förderverein der BBS II Delmenhorst feiert 10-jähriges Jubiläum

Am Freitag, 14.9.2018 hat der Förderverein der BBS II Delmenhorst sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Der Vorsitzende Uwe Dähne betonte in seiner Eröffnungsrede die gute Entwicklung des Vereins und das Engagement der Mitglieder. Der Schulleiter Herr Oberstudienrat Ulrich Droste hat in seinem Grußwort die große Bedeutung des Vereins für die Kerschensteiner-Schule hervorgehoben.

In seinem Beitrag ist Olaf Herms, Kassierer des Fördervereins, darauf eingegangen, dass das berufliche Bildungssystem durch seine Durchlässigkeit jungen Menschen eine Bildungschance bietet. Diese „Bildung im Medium des Berufes“ befähigt die Schülerinnen und Schüler zur aktiven Mitgestaltung der Arbeitswelt und Gesellschaft.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Schulband „Kerschenstone“ unter Leitung von Frau Monika Lippel-Hedderich. Die Schülerinnen und Schüler der hauswirtschaftlichen Abteilung haben mit ihren Lehrerinnen Dagmar Klünder und Christina Dierk ein leckeres Buffet gezaubert.
Es folgten viele anregende Gespräche in äußerst netter Atmosphäre. Der Nachmittag endete mit einem erfolgreichen Ende, indem drei Gäste spontan ihren Eintritt in den Förderverein erklärten.

 

Der Förderverein hat bereits verschiedene Projekte an der Kerschensteiner-Schule unterstützt. Dazu gehören die Förderung der beruflichen Bildung in den vielfältigen Schulformen der BBS II, die Unterstützung der Angebote zur Förderung der Schülerinnen und Schüler, die Förderung des Leitgedankens der Gesunden Schule, die Leistung eines Beitrages zur regionalen Kompetenzentwicklung und Integration aller am Lernprozess Beteiligten in Gesellschaft und Arbeitswelt und die Stärkung der Identifikation und Zusammenarbeit der Schulgemeinschaft; dazu gehören die Schüler/-innen, die Ausbilder/-innen, die Eltern und die Mitarbeiter/-innen der Schule sowie die ehemaligen Schüler/-innen, Pensionär/-innen und Freunde der Schule.  Fotos: Sipan Hajj-Mousa