fbpx

News

Apr 22
SCHULAUSFALL und der Umgang damit an unserer Schule

Aktualisiert: Fr., 08.05.2020; 14:15 Uhr

An öffentlichen allgemein und berufsbildenden Schulen findet seit Montag, 16.03.2020 kein Unterricht statt. Nach bisherigem Stand soll die Maßnahme bis Mo., 04.05.2020 gelten. Danach wird der Unterricht wieder schrittweise aufgenommen.

Diese Entscheidungen hat die Niedersächsische Landesregierung aufgrund des Infektionsgeschehens rund um das Coronavirus SARS-CoV-2 gefällt. Rechtsgrundlage der Maßnahme ist das Infektionsschutzgesetz (IfSG). Eine entsprechende fachaufsichtliche Weisung hat das Niedersächsische Gesundheitsministerium an Landkreise, Kreisfreien Städte und die Region Hannover gegeben.

Was bedeutet das im einzelnen für unsere Schule und die verschiedenen Schulformen?

  • Maskenpflicht
    Die Stadt Delmenhorst hat festgelegt, dass an allen Delmenhorster Schulen eine Maskenpflicht besteht. Das Tragen der Schutzabdeckungen ist unter diesen Umständen an und in Schulen verpflichtend:
    – Auf dem gesamten Außenschulgelände (bei Ankunft, während der Pausen, beim Verlassen)
    – In den Fluren und Gängen sowie in Aufenthaltesbereichen
    – In Räumen, in denen der geforderte Mindestabstand von 1,5m nicht gewährleistet werden kann.
    Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken ist während des Unterrichts nicht vorgesehen, es sein denn, der Mindestabstand von 1,5 m kann nicht gewährleistet werden. Diese Verpflichtung gilt für alle Personengruppen, die sich auf dem Schulgelände und im Schulgebäude aufhalten.
  • Lageplan für das Abstandsgebot
    Um das Zusammentreffen von vielen Menschen zu vermeiden, haben wir die Schule in sieben Bereiche mit jeweils eigenen Eingängen und Pausenbereichen eingeteilt: Lageplan
  • Verhaltensregeln und Hygienevorschriften
    Die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte steht bei uns an erster Stelle. Folgende Verhaltensregeln zum Infektionsschutz gelten ab sofort für Sie. Das letzte Blatt bringen Sie bitte unterschrieben zum Präsenzunterricht wieder mit! Die Regeln sowie die Belehrung zum Infektionsschutz finden Sie hier: Verhaltensregeln
  • Leitfaden „Lernen zu Hause“ für Eltern und Schülerinnen und Schüler
    Das Niedersächsische Kultusministerium hat einen Leitfaden für das Lernen zu Hause erstellt. Sie finden diesen hier: Leitfaden.
  • Sekretariat
  • Wir bitten Sie von Besuchen im Sekretariat abzusehen. Bitte rufen Sie bei sämtlichen Fragen und Angelegenheiten unter Tel.: 04221-8550 an oder schreiben Sie eine E-Mail an info(at)bbs2(dot)de. Ggf. erfolgt dann eine Terminabsprache.
  • E-Learning und Arbeitsmaterialien
    Lehrkräfte versorgen die Schülerinnen und Schüler mit Arbeitsmaterialien (Software „Teams“ oder per E-Mail) über die abgesprochenen Kommunikationswege. Die Ergebnisse werden als Zusatzleistungen positiv bei der Notenermittlung berücksichtigt.
  • Schulfahrten und Ausflüge
    Alle Schulfahrten, auch Tagesfahrten, in diesem Schuljahr werden hiermit abgesagt, auch unterrichtsbedingte Fahrten zu außerschulischen Lernorten sind erfasst.

Wann beginnt der Präsenzunterricht und welchen Eingang muss ich benutzen?

  • Die meisten Klassen werden dafür jeweils in zwei Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe erscheint im wöchentlichen Wechsel. Die Einteilung wird von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern den Schülerinnen und Schülern mitgeteilt. Eine Liste mit allen Klassen, Unterrichtsräumen und zu benutzenden Eingängen finden sie hier.:
    Starttermine 1. Phase ab Mo., 27. April 2020
    Starttermine 2. Phase ab 4. Mai 2020
  • Berufliche Gymnasien
    Für Abiturientinnen und Abiturienten findet die Vorbereitung auf das Abitur ab Mo., 27.04.2020 statt. Der Stundenplan ist dafür veröffentlicht. Die Klassen 11 und 12 beginnen ab Mo., 25.05.2020.
  • Berufsschule (Auszubildende einer Dualen Ausbildung)
    Ab Mo., 27.04.2020 erhalten die Auszubildenden aller Lehrjahre an ihrem Berufsschultag Arbeitsaufträge und
    Lernmaterialien durch die Lehrkräfte für die individuelle Erarbeitung der Lerninhalte (Kombination aus E-Learning und
    Präsenzunterricht). Die Ergebnisse werden durch die Lehrkräfte geprüft, besprochen und bewertet. Betriebe werden gebeten ihre Auszubildende ab Mo., 27.04.2020 wieder freizustellen.
    Darüber hinaus starten wir in folgender Reihenfolge den Unterricht und bitten um Erscheinen in der Berufsschule:
    ab Mo., 27.04.2020: 3. Ausbildungsjahr (Abschlussklassen)
    ab Mo., 11.05.2020: 2. Ausbildungsjahr und 3. Ausbildungsjahr der 3 ½ jährigen Ausbildungen
    ab Mo., 01.06.2020: 1. Ausbildungsjahr am entsprechenden Berufsschultag
  • Fachoberschulen
    Die Abschlussklasse 12 beginnt ab Mo.,11.05.2020 mit Prüfungsvorbereitungen, die Klasse 11 beginnt ab Mo., 18.05.2020 (gilt auch für die Fortführung der Praktika).
  • Fachschule Sozialpädagogik
    Die Abschlussklasse beginnt ab Mo., 27.04.2020, die Klasse 1 ab Mo., 25.05.2020
  • Technikerschule
    Die Abschlussklasse beginnt ab Mo., 27.04.2020, die Klasse 1 ab Mo., 25.05.2020
  • Berufsfachschulen Holztechnik, Bautechnik, Metalltechnik, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Körperpflege, Hauswirtschaft und Pflege (Schwerpunkt Hauswirtschaft), Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege (Schwerpunkt Persönliche Assistenz)
    Unterricht ab Mi., 03.06.2020
  • Berufsfachschule Informationstechnische Assistenz: Abschlussklasse ab Mo., 11.05.2020, Unterricht für Klasse 1 ab Mo., 25.05.2020
  • Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistenz: Abschlussklasse ab Mo., 11.05.2020, Unterricht für Klasse 1 und Teilzeit ab Mo., 25.05.2020
  • Berufsfachschule Pflegeassistenz: Für die Abschlussklasse ab Mo., 27.04.2020 (Anm.: die Prüfungen finden wie geplant statt. Mo., 04.05.2020 Pflege von Menschen, Mi., 06.05.2020 Arbeits- und Beziehungsprozesse, Fr., 08.05.2020 Deutsch). Unterricht Klasse 1 ab Mo., 25.05.2020
  • Berufseinstiegsschule (Berufseinstiegsklasse/ Berufsvorbereitungsjahr): Unterricht ab Mo., 11.05.2020. Die Perspektivberatungsgespräche fallen ersatzlos aus.

Wir wünschen wir Ihnen eine angenehme Zeit und bleiben Sie gesund!