News

Mai 21

BBS II nimmt an Juniorwahl teil

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Zunächst steht das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan – abschließend geht es dann an die Wahlurne. Das Ergebnis wird am Wahlsonntag, dem 26. Mai 2019, bekannt gegeben.

Seit 1999 wird das Projekt bundesweit zu allen Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen durchgeführt. Seither haben sich mehr als eine Million Jugendliche beteiligt – damit zählt die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland. An der Juniorwahl zur Europawahl nehmen bundesweit 2760 Schulen teil, in Delmenhorst gehört die BBS II dazu.

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Projekt haben aufgezeigt, dass die Wahlbeteiligung der Eltern teilnehmender Jugendlicher bei der tatsächlichen Wahl um durchschnittlich vier Prozent höher lag, zudem sank der Anteil der Nicht-Wähler von 21 auf unter 7 Prozent.